ragnarok

Die Götterdämmerung

Bei Menschen und Göttern herrschte tiefe Trauer, seit der Todespfeil Baldur ins Herz getroffen hatte. Nur die finsteren Riesen, die Unholde und more »

rolandslied

Die Sage von Roland

Zwölf Recken hatte Kaiser Karl, der Herrscher über das Reich von dem Strand des Ozeans bis an die Waldgebirge der Elbe, von more »

balders_tod

Baldurs Tod

Baldur, Odins und Friggas Sohn, war der schönste und edelste unter den Göttern. Der blühende Jüngling, der Gott des Lichtes und des more »

frau_holle2

Frau Holle

Ein Maerchen der Gebrueder Grimm Eine Witwe hatte zwei Toechter, davon war die eine schoen und fleissig, die andere haesslich und faul. more »

lohengrins_ankunft

Schwanritter Lohengrin

Schön Elsa, die junge Herzogin von Brabant, war auf die Jagd geritten. Sie hatte ihre Gefährten vorausreiten lassen. Sie wollte allein sein. more »

The_Heroic_Siegfried

Jung Siegfried

Als Siegfried noch ein Kind war, ritt er schon mit seinem Vater auf die Jagd. Am liebsten jagte er den Wolf und more »

Tatzelwurm

Der Aschaffenburger Tatzelwurm

In der Rueckersbacher Schlucht, zwischen Aschaffenburg und Kahl, lebte einst ein schrecklicher Tatzelwurm. Leute, die dort vorbeifuhren, sahen oft in der Naehe more »

Tannh

Die Tannhaeuser -Sage

Als unter der Herrschaft der Staufenkaiser das Reich sich von der Elbe bis in den fernsten Teil der italischen Halbinsel erstreckte, standen more »

drachen1

Die Lindwurm-Sage

In dem so schoen gelegenen Hochtal Hinterberg soll sich dereinst zu Fuessen des Grimmingriesen ein stiller See ausgebreitet haben. Vereinzelte sumpfige Wiesen more »

nibelungen2

Hagen bei den Greifen

“Hei!”jubelte der kleine Hagen, “Mutter, schau zur Turmspitze! Dort oben steckt mein Pfeil!” Voll Stolz blickte Frau Ute zum Turm. Aber was more »